Trainingsstart nach den Sommerferien

Die folgenden Angebote starten nach den Sommerferien:

Fit&Aktiv

  • Pilates mit Steffi, Montag, 8:30 Uhr (alte Halle)
  • Nordic-Walking mit Steffi, Montag, 9:30 Uhr (Start hinter den Hallen)
  • Bodyforming mit Steffi, Donnerstag, 19:30 Uhr (alte Halle)
    Achtung: Ab dem 8. Oktober bereits um 19 Uhr!
  • Fight to music mit Doro (in Vertretung für Ines), Montag, 18:30 Uhr (alte Halle)
  • Zumba mit Carmela, Dienstag, 20:00 Uhr (neue Halle)
  • Body-Fitness-Training mit Peter, Montag, 20:00 Uhr (alte Halle)
  • Step-Aerobic mit Peter, Montag, 21:00 Uhr (alte Halle)
  • Step-Aerobic mit Peter, Dienstag, 19:00 Uhr (alte Halle)
  • Kantaera/Tabata mit Peter, Dienstag, 20:00 Uhr (alte Halle)
  • Rückenschulkurs mit Peter, Donnerstag, 19:30 Uhr
  • Rückenschulkurs mit Peter, Freitag, 19:00 Uhr

Rhythmische Sportgymnastik

Alle Angebote können wieder normal stattfinden.

Turnen weiblich

  • Mädchen 4. Klasse und Leistungsriege 3 mit Corina, Montag, 16:00 Uhr (neue Halle)
  • Mädchen 3. und 5. Klasse mit Conny, Dienstag, 16:00 Uhr (alte Halle)
  • Leistungsriege montags und mittwochs, die Trainer informieren euch direkt zu den Trainingszeiten
  • Vorschulturnen am Montag mit Conny:
  • Erstklässler 15:30 bis 16:30 Uhr
  • Vorschüler 4-6 Jahre 16:45 bis 17:45 Uhr
  • Mädchen 2. Klasse mit Sarah, Freitag, 16:30 Uhr (alte Halle)
  • Mädchen ab 5. Klasse mit Sarah, Freitag, 17:30 Uhr (alte Halle)
  • Eltern- und Kindturnen mit Conny, Mittwoch, neue Halle
    Erste Stunde 15:15 Uhr bis 16:15 Uhr
    Zweite Stunde 16:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Turnen männlich

  • Leistungsriege mit Ute und Harald, Mittwoch und Freitag, 18:00 Uhr

Volleyball

  • Alle Trainingsangebote starten ab 18. September wie gewohnt.

Bitte macht euch vor dem Training mit den geltenden Hygiene-Regeln vertraut.

Stand: 21. September 2020

Hygiene-Hinweise zum Trainingsbetrieb

  • Den Anweisungen der Trainer ist uneingeschränkt Folge zu leisten.
  • Der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ist zu jeder Zeit einzuhalten.
  • Kein Händeschütteln oder anderer Körperkontakt.
  • Beim Betreten und Verlassen der Halle ist ein Mund- und Nasenschutz zu tragen.
  • Kommen Sie bereits in Sportkleidung und wechseln Sie in der Halle nur ihre Schuhe.
  • Die Toiletten sind geöffnet.
  • Die Hallen werden durch die gekennzeichneten Eingänge betreten und durch den Ausgang durch das Foyer verlassen. Beim Betreten und Verlassen der Halle werden die Hände desinfiziert.
  • Bitte einen eigenen Stift mitbringen, um sich in die Anwesenheitsliste einzutragen.
  • Bei der ersten Teilnahme am Trainingsbetrieb nach den Sommerferien muss jeder Teilnehmer einmalig den „Fragenbogen zur Erstteilnahme“ ausfüllen. Um unnötige Wartezeiten vor Beginn des Trainings zu vermeiden, kann dieser hier ausgedruckt und ausgefüllt mitgebracht werden:

Neue Trainingsgruppe beim TV Oberachern / Mix it Next Generation

Die Showtanzgruppe „Mix it“ trainiert bereits seit 2009 sehr erfolgreich beim TV Oberachern. Immer wieder gab es die Anfrage nach einer Gruppe für Kinder und Jugendliche. Nun kann der TV Oberachern diese neue Trainingsgruppe anbieten.

Mädels und Jungs im Alter von 7-14 Jahren können bei diesem Training sowohl tänzerische, turnerische als auch akrobatische Teile üben und in einer Vorführung kombinieren.

Ein Schnuppertraining findet am Sonntag, den 13.09.2020 von 9:30 Uhr bis 12:00 Uhr statt. Aufgrund der Corona-Situation wird das Training in mehrere Blöcke aufgeteilt. Deshalb ist eine Voranmeldung bis spätestens Donnerstag, den 10.09.2020 unter Angabe des Alters sowie des Namens an sarah.vogt@tvoberachern.de notwendig. Die genaue Uhrzeit wird im Anschluss per E-Mail zurückgeschickt.

Die Showgruppe Mix it freut sich auf euer Kommen!

Es ist endlich soweit. „Bewegt in die Woche“ geht Übungsleiterin Stefanie Lamm beim TV Oberachern nach der langen Zwangspause unter Einhaltung der Corona Regeln ab Montag, den 14.09.2020 mit folgendem Übungsprogramm

„Pilates“- Montag  um 08:30 Uhr in der Turn- und Festhalle Oberachern.

Pilates ist eine Trainingsmethode, die Körper, Geist und Seele als Einheit betrachtet. Dieser ganzheitliche Ansatz verbessert Körperhaltung, Körperwahrnehmung, Koordination , Kraft, Ausdauer und Wohlbefinden. Im Gegensatz zu anderen Sportarten liegt der Trainingsschwerpunkt  bei der Aktivierung und Stärkung der tiefliegenden Bauch- und  Rückenmuskulatur. Pilates stärkt von innen nach außen auf, bringt den Körper in seine Balance und korrekte Ausrichtung.

„ Nordic-Walking“ – Montag ab 09:30 Uhr bis ca. 10:45 Uhr. Start und Ziel hinter der Turn- und Festhalle in Oberachern.

Nordic-Walking ist gehen mit aktiv geführten Stöcken. Es stellt ein schonendes Ganzkörpertraining dar, bei dem mit guter Technik bis zu 600 Muskeln aktiviert werden und welches ein bis zu 40% effektiveres Gehen wie ohne Stöcke ist. Nordic-Walking löst Verspannungen im Schulter-Nackenbereich, stärkt das Immunsystem, fördert den Abbau von Stresshormonen, bietet Kommunikation in der Gruppe und vieles mehr für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlergehen.

„Bodyforming“ – Donnerstag um 19:30 Uhr in der Turn und Festhalle in Oberachern.

Bodyforming ist ein funktionelles Fitnesstraining, welches den passiven und aktiven Bewegungsapparat kräftigt, dehnt und mobilisiert. Es stellt ein präventives Ganzkörpertraining dar.

Nach einer Aufwärmung  am Platz werden Kräftigungsübungen für Bauch/Beine/Po, Arme/Brust/Rücken, Wirbelsäule und Beckenboden unter Berücksichtigung der Prinzipien von Pilates (Atemfluss, Bewegungslänge – und Weite, entspannter Schultergürtel, Zentrierung der Körpermitte…) durchgeführt.

Kommen – Abstand halten – mit Freude Bewegen – Gehen – Trotz allen Regeln, Spaß haben!

Nähere Informationen bei Übungsleiterin Stefanie Lamm, Telefon 07841/7265 oder per E-Mail unter  stefanie.lamm@tvoberachern.de

Kinderwanderung

Die Kinderwanderung des TV Oberachern am Freitag den 24. Juli fand dieses Jahr nicht wie gewohnt statt. Aufgrund der Corona-Situation gab es leider keine Möglichkeit einer gemeinsamen Wanderung mit abschließendem Beisammensein. Doch durch die kreativen Köpfe des TV Oberachern fand dennoch eine Veranstaltung für die Kinder zur Sommerpause statt. Diese konnten gemeinsam mit ihrer Familie oder Freunden am Vereinsheim eine Wanderkarte abholen und bekamen vom TV Oberachern noch etwas zu Trinken und zu Essen mit auf den Weg. Auf der fünf Kilometer langen Route gab es 15 sportliche und spielerische Stationen, an denen viele der Teilnehmer Bilder und Videos machten und diese dem TV Oberachern anschließend zuschickten. Als gemeinsame Erinnerung wurden die eingeschickten Daten zu einem Video zusammengefügt. Am Ziel angekommen bekamen die Kinder noch eine Teilnehmerurkunde und etwas Süßes.