Sunny Schmälzle für den Deutschland Cup qualifiziert

Sunny Schmälzle, Olivia Massa und Lea Pütz konnten sich in der K8 über die badische Entscheidung für den Regio Cup Süd qualifizieren. Das Starterfeld war mit vielen guten Gymnastinnen versehen. Lea turnte ihre erste süddeutsche Meisterschaft. Bei ihrer Keulenübung war die Nervosität noch zu spüren, so dass sich kleinere Fehler eingeschlichen haben. Sie belegte am Ende den 19. Platz. Olivia Massa zeigte eine gute und ausdrucksstarke Reifenübung. Hier wurde sie 9. Leider hatte sie etwas Pech bei der Keulenübung. Im Mehrkampf wurde sie 12. Sunny Schmälzle turnte zuerst Reifen. Hier schlichen sich auch kleinere Fehler ein. Sie konnte sich mit den Keulen steigern und zeigte hier eine fast fehlerfreie und ausdrucksstarke Übung. Im Mehrkampf sowie in der Keulenwertung erreichte Sunny den 8. Platz. Diese Platzierung im Mehrkampf bedeutet für sie die Qualifikation für den Deutschland Cup. Die Freude war bei den Trainerinnen und Kampfrichterinnen sehr groß.
In der K9 starteten Katharina Grischkowski und Sonja Schweizer für den TV Oberachern. Katharina turnte eine schöne Reifenübung und hatte ebenfalls mit den Keulen etwas Pech. Somit platzierte sie sich auf dem 16. Platz. Sonja Schweizer zeigte eine fast fehlerfreie Keulenübung und erreichte hier den 4. Platz. Bei ihr gelangen in der Reifenübung nicht alle Elemente optimal, so dass sie am Ende den 8. Platz belegt und nur ganz knapp die Qualifikation verpasst hat.

Badische Meisterschaften der Wettkampfgymnastik in Oberachern am 24. März 2019

Der TV Oberachern ist am 24. März 2019 Ausrichter der Badischen Meisterschaften in der Wettkampfgymnastik. Bei diesen Meisterschaften gehen auch einige Gymnastinnen aus Oberachern an den Start. Die Wettkämpfe beginnen um 9:30 Uhr in der neuen Sporthalle in Oberachern. Die Gymnastinnen freuen sich auf ihre Unterstützung. Der Eintritt ist frei, und für das leibliche wohl ist bestens gesorgt durch Kaffee und Kuchen sowie Mittagessen. Morgens sind die Einzelwettkämpfe mit der Qualifikation zum Regio Cup, und Mittags beginnt die Qualifikation in der Gruppe zum Deutschland Cup. Unterstützen sie unsere Gymnastinnen lautstark durch Ihr kommen. 

Laura Jung zu Gast in Oberachern

Laura Jung gemeinsam mit den Gymnastinnen des TV Oberachern und TV Kork

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der Ortenauer Turngau einen Kürlehrgang im Fachbereich Rhythmische Sportgymnastik. 38 Gymnastinnen vom TV Kork und vom TV Oberachern trafen sich in Oberachern.

Mädels der Jahrgänge 1997-2012 hatten die Möglichkeit mit Laura Jung, der mehrfachen deutschen Meisterin zu trainieren und Gerätetechniken zu optimieren. Parallel wurden auch diverse Tanzstile sowie Tanzschrittkombinationen mit Olga Dil einstudiert.

Der Lehrgang galt hauptsächlich der Vorbereitung auf die kommende Wettkampfsaison, als auch der Nachwuchsförderung.

Während 6,5 Stunden Training hatten die Mädels nicht nur die Möglichkeit im Bezug auf die kommenden Kür Übungen neue Körpertechniken zu erlernen, sondern durften Laura Jung auch zu den Hintergründen einer Profisportlerkarriere und dem Leistungsdruck als ehemalige Gymnastin der Nationalmannschaft befragen.