Es ist endlich soweit. „Bewegt in die Woche“ geht Übungsleiterin Stefanie Lamm beim TV Oberachern nach der langen Zwangspause unter Einhaltung der Corona Regeln ab Montag, den 14.09.2020 mit folgendem Übungsprogramm

„Pilates“- Montag  um 08:30 Uhr in der Turn- und Festhalle Oberachern.

Pilates ist eine Trainingsmethode, die Körper, Geist und Seele als Einheit betrachtet. Dieser ganzheitliche Ansatz verbessert Körperhaltung, Körperwahrnehmung, Koordination , Kraft, Ausdauer und Wohlbefinden. Im Gegensatz zu anderen Sportarten liegt der Trainingsschwerpunkt  bei der Aktivierung und Stärkung der tiefliegenden Bauch- und  Rückenmuskulatur. Pilates stärkt von innen nach außen auf, bringt den Körper in seine Balance und korrekte Ausrichtung.

„ Nordic-Walking“ – Montag ab 09:30 Uhr bis ca. 10:45 Uhr. Start und Ziel hinter der Turn- und Festhalle in Oberachern.

Nordic-Walking ist gehen mit aktiv geführten Stöcken. Es stellt ein schonendes Ganzkörpertraining dar, bei dem mit guter Technik bis zu 600 Muskeln aktiviert werden und welches ein bis zu 40% effektiveres Gehen wie ohne Stöcke ist. Nordic-Walking löst Verspannungen im Schulter-Nackenbereich, stärkt das Immunsystem, fördert den Abbau von Stresshormonen, bietet Kommunikation in der Gruppe und vieles mehr für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlergehen.

„Bodyforming“ – Donnerstag um 19:30 Uhr in der Turn und Festhalle in Oberachern.

Bodyforming ist ein funktionelles Fitnesstraining, welches den passiven und aktiven Bewegungsapparat kräftigt, dehnt und mobilisiert. Es stellt ein präventives Ganzkörpertraining dar.

Nach einer Aufwärmung  am Platz werden Kräftigungsübungen für Bauch/Beine/Po, Arme/Brust/Rücken, Wirbelsäule und Beckenboden unter Berücksichtigung der Prinzipien von Pilates (Atemfluss, Bewegungslänge – und Weite, entspannter Schultergürtel, Zentrierung der Körpermitte…) durchgeführt.

Kommen – Abstand halten – mit Freude Bewegen – Gehen – Trotz allen Regeln, Spaß haben!

Nähere Informationen bei Übungsleiterin Stefanie Lamm, Telefon 07841/7265 oder per E-Mail unter  stefanie.lamm@tvoberachern.de