Gerätefinale beim Deutschland Cup erreicht

Sonja Schweizer turnt sich unter die Top Ten Deutschlands!

Sonja Schweizer

Am Wochenende fand in Höchst i.Odw. der Deutschland Cup Gymnastik statt, zu dem sich Sonja Schweizer qualifizieren konnte. Bei einer sehr starken Konkurrenz aus ganz Deutschland war die Anspannung und Nervosität sehr groß. Auch weil die Vorbereitung alles andere als reibungslos verlief. So konnte Sonja durch Krankheiten, Landschulheime etc. sehr wenig trainieren. Bei ihrer ersten Übung mit dem Band zeigte sich die Nervosität auch noch. So wurden nicht alle Elemente anerkannt, dennoch war es eine solide Leistung und sie bekam von den Kampfrichtern 11,20 Punkte. Eine deutliche Steigerung erkannte man in der Keulenübung. Sonja turnte auf Kalinka und die Übung passte genau auf die Musik. Sie zeigte alle Elemente sehr sauber und ausdrucksstark und wurde mit 12,95 Punkten belohnt. Im Mehrkampf konnte sich Sonja somit unter die Top Ten Deutschlands turnen und erreichte den 7. Platz. Durch die starke Leistung im Handgerät Keulen erreichte sie hier das Gerätefinale und belegte den 5. Platz.