Hüftgold entsteht nicht zwischen Weihnachten und Neujahr sondern zwischen Neujahr und Weihnachten…

„Bewegt ins neue Jahr“ geht es ab dem 07. Januar 2019 jeden Montagmorgen und Donnerstagabend beim TV Oberachern mit Übungsleiterin Stefanie Lamm und ihrem folgenden Gesundheitssportangebot:

Pilates“ jeden Montagmorgen um 08:30 Uhr in der Turn- und Festhalle Oberachern.
Pilates sind funktionelle Übungen aus Gymnastik und Yoga.
Den Pilates Übungen liegen verschiedene Prinzipien wie Atem- Bewegungsfluss, Zentrierung der Körpermitte, Locker- Entspanntheit, Schultergürtelorganisation, Bewegungslänge- Weite zugrunde, um eine korrekte Ausführung zu gewährleisten. Die Prinzipien verdeutlichen, es geht hier nicht nur um eine körperliche Ertüchtigung oder gar das Abarbeiten einer bestimmten Wiederholungszahl. Viel mehr steht die Qualität vor der Quantität. Bei Pilates ist weniger mehr.
Pilates ist eine sanfte Trainingsmethode aus funktionellen Dehn- und Kräftigungsübungen. Pilates betrachtet Körper, Geist und Seele als Einheit. Dieser ganzheitliche Ansatz verbessert Körperhaltung, Koordination, Ausdauer, Beweglichkeit, kräftigt von innen nach außen auf und baut gleichzeitig Stress ab. Die innere Mitte wird gefunden sowie langfristig Harmonie und Wohlbefinden gesteigert.

Nordic-Walking“ jeden Montagmorgen um 09:30 Uhr Start und Ziel hinter den Hallen.
Nordic-Walking ist gehen mit aktiv geführten Stöcken. Es stellt ein schonendes Ganzkörpertraining dar, bei dem mit guter Technik bis zu 600 Muskeln aktiviert werden und welches ein bis zu 40% effektiveres Gehen wie ohne Stöcke ist. Es ist ein optimales Herz-Kreislauftraining, bei dem der Bewegungsapparat bis zu 30% entlastet wird.
Nordic-Walking löst Verspannungen im Schulter-Nackenbereich, stärkt das Immunsystem, fördert den Abbau von Stresshormonen, bietet Kommunikation in der Gruppe und vieles mehr für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlergehen.
Gestartet wird immer montags um 09:30 Uhr hinter der Turn- und Festhalle in Oberachern. Der Weg führt durch den schönen Oberacherner Wald, durch die herrlichen Reben und endet wieder bei der Halle, wo mit Dehn- und Lockerungsübungen um ca. 10:45 Uhr der Lauftreff beendet wird.

Bodyforming“ jeden Donnerstagabend um 19:30 Uhr in der Turn- und Festhalle in Oberachern
Bodyforming ist ein funktionelles Fitnesstraining, welches den passiven und aktiven Bewegungsapparat kräftigt, dehnt und mobilisiert. Es stellt ein präventives Ganzkörpertraining dar.
Nach einer Aufwärmung durch einfache Aerobicschritte werden Kräftigungsübungen für Bauch/Beine/Po, Arme/Brust/Rücken, Wirbelsäule und Beckenboden unter Berücksichtigung der Prinzipien von Pilates (Atemfluss, Bewegungslänge – und Weite, entspannter Schultergürtel, Zentrierung der Körpermitte…) durchgeführt. Ganz nebenbei werden auch Koordination, Gleichgewicht, Körperhaltung und Körperwahrnehmung geschult sowie die Figur geformt.
Das Training wird mit Dehn und Lockerungsübungen abgerundet.
Bodyforming wird mit Spaß und Freude an der Bewegung auf Musik abgehalten, wobei unterschiedliche Handgeräte für Abwechslung sorgen können.

Auf bekannte und neue Gesichter freut sich Stefanie Lamm, Gesundheitstrainerin und lizenzierte Übungsleiterin mit Präventionsausbildung.
Info unter stefanie.lamm@tvoberachern.de oder direkt im Training.