Kinderwanderung

Die Kinderwanderung des TV Oberachern am Freitag den 24. Juli fand dieses Jahr nicht wie gewohnt statt. Aufgrund der Corona-Situation gab es leider keine Möglichkeit einer gemeinsamen Wanderung mit abschließendem Beisammensein. Doch durch die kreativen Köpfe des TV Oberachern fand dennoch eine Veranstaltung für die Kinder zur Sommerpause statt. Diese konnten gemeinsam mit ihrer Familie oder Freunden am Vereinsheim eine Wanderkarte abholen und bekamen vom TV Oberachern noch etwas zu Trinken und zu Essen mit auf den Weg. Auf der fünf Kilometer langen Route gab es 15 sportliche und spielerische Stationen, an denen viele der Teilnehmer Bilder und Videos machten und diese dem TV Oberachern anschließend zuschickten. Als gemeinsame Erinnerung wurden die eingeschickten Daten zu einem Video zusammengefügt. Am Ziel angekommen bekamen die Kinder noch eine Teilnehmerurkunde und etwas Süßes.